Landsweiler-Reden

Aus der Datenbank des DHV Bergehalde Landsweiler-Reden

 
Eignung Hanggelände für Gleitschirme
Land Deutschland
Höhendifferenz 100 m
Geländehalter Pusse Heinz
Bemerkung  
Anreise Routenplanung mit Google Maps
 
Bergehalde Reden Startplatz 1  
Art des Geländes Startplatz
Bundesland Saarland
Gemeinde 66578 Schiffweiler
Koordinaten N 49°20'48.72" E 7°07'17.03"
Höhe NN 390 m
Startrichtung N
Erschließung zu Fuss
Hängegleiter Nein
Gleitschirme 1- und 2-sitzig / Schulung
Gästeregelung? Ja
Bemerkung  
Bergehalde Reden Startplatz 2  
Art des Geländes Startplatz
Bundesland Saarland
Gemeinde 66578 Schiffweiler
Koordinaten N 49°20'49.95" E 7°07'26.05"
Höhe NN 390 m
Startrichtung O
Erschließung zu Fuss
Hängegleiter Nein
Gleitschirme 1- und 2-sitzig / Schulung
Gästeregelung? Ja
Bemerkung  
Bergehalde Reden Landeplatz 1  
Art des Geländes Landeplatz
Bundesland Saarland
Gemeinde 66578 Schiffweiler
Koordinaten N 49°21'00.42" E 7°07'07.73"
Höhe NN 290 m
Erschließung per Auto, zu Fuss
Hängegleiter Nein
Gleitschirme 1- und 2-sitzig / Schulung
Gästeregelung? Ja
Bemerkung  
Anreise Routenplanung mit Google Maps
Bergehalde Reden Landeplatz 2  
Art des Geländes Landeplatz
Bundesland Saarland
Gemeinde 66578 Schiffweiler
Koordinaten N 49°20'58.91" E 7°07'35.46"
Höhe NN 290 m
Erschließung per Auto, zu Fuss
Hängegleiter Nein
Gleitschirme 1- und 2-sitzig / Schulung
Gästeregelung? Ja
Bemerkung  
Anreise Routenplanung mit Google Maps
Wetter DHV-Wetter
Wetternetz (Tel)  
Web-Cam  
 
Ansprechpartner  
Informationen  
Bergbahn  
Unterkunft  
Sonstige Kontakte  
 

Auflagen:

1.    Es ist sicherzustellen, dass im Bereich des Brönnchestalweihers der Abstand der Gleitsegel zum Boden mindestens 250 m beträgt.
2.    Sofern vor oder während des Flugbetriebs Kröten im Bereich der Startplätze gefunden werden, ist unverzüglich die Naturschutzbehörde (LUA, Fachbereich 5.1) zu informieren, um die weitere Vorgehensweise bzw. Maßnahmen abzustimmen.

Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr.

Der Halde vorgelagert, befindet sich ein bewaldeter Hügel. Dort entstehen, besonders bei seitlichen Winden, gefährliche Böen und Verwirbelungen. Also aufpassen, oder besser, bei unklaren Windverhältnissen, erst gar nicht fliegen.

 

Visitorcounter

Heute 0

Gestern 32

Woche 0

Monat 877

Insgesamt 128446

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Twitter